25 Jahre Landesspielfest • 11 Jahre Braunsbedra

"Es war uns eine Ehre!"

Neuigkeiten

Das Landesspielfest verabschiedet sich aus Braunsbedra

0 Kommentare 📁 25. Landesspielfest & 9. Internationales Spielfest 🕔22.Juni 2017
Das Landesspielfest verabschiedet sich aus Braunsbedra
Am vergangenen Wochenende fand das 25. Landesspielfest & 9. Internationales Spielfest der Volleyballjugend Sachsen-Anhalt in Braunsbedra statt. Nach elf Jahren in Folge begrüßte das Organisationsteam, um Chef Carsten Cechol, ein letztes Mal Volleyballer/-Innen aus ganz Deutschland und darüber hinaus.
Mit bis zu 1.900 Teilnehmern/-Innen, weit über 1.000 Spielen in 14 Altersklassen war es ein Event der Superlative. Neben dem beeindruckenden Feuerwerk, der Vorstellung aller Vereine und dem Rahmenprogramm stand natürlich das Volleyballspielen an oberster Stelle. Die jeweiligen Platzierungen dazu finden sich unter: http://www.landesspielfest.de/25-landesspielfest-9-isvj-2017.html
Nach elf Jahren in Braunsbedra resümiert Carsten Cechol: „Es war uns eine Ehre. Wir hatten bereits seit mehreren Jahren angekündigt, das wir die 25 Jahre Landesspielfest voll und dann in Braunsbedra Schluss machen.“ Diese Bekanntmachung ist nun bereits einige Jahre im Gespräch, ein Nachfolger hat sich bisher leider noch nicht gefunden.
Vize-Präsident des Volleyball-Verbands Sachsen-Anhalt, Stefan Roßbach, hofft auf einen Verein, der das Landesspielfest austrägt, ist sich gleichzeitig aber auch bewusst, dass die Messlatte sehr hochliegt. „Es würde mich freuen, wenn sich ein Verein findet, der das Landesspielfest in den kommenden Jahren ausrichtet. Das es in dem Umfang, wie es der SV Braunsbedra geleistet hat, kaum möglich ist, ist natürlich verständlich. Dennoch wollen wir die Tradition gerne weiterführen.“
Um ein Weiterführen realisieren zu können, sind die Vereine in Sachsen-Anhalt gefragt. Und auch Carsten Cechol würde eine Fortsetzung sehr begrüßen. „Nachdem wir nun elf Jahre das Landesspielfest ausgerichtet haben, ist es Zeit zurückzutreten. Ich würde mich sehr freuen und appelliere an andere Vereine – Bitte gebt den Kindern weiterhin die Möglichkeit ein Landesspielfest besuchen zu können.“

Ob und wie eine Fortsetzung des Landesspielfestes und Internationales Spielfest der Volleyballjugend Sachsen-Anhalt aussieht ist bisher nicht bekannt. Interessierte Vereine können sich aber ab sofort für eine Bewerbung in der Geschäftsstelle des VVSA melden.

Der VVSA sagt Danke für elf wunderbare Jahre in Braunsbedra!
Diese Seite mit Freunden teilen

Keine Kommentare

Leider wurde noch kein Kommentar geschrieben.

There are no comments for this article at this moent, but you can be first one to leave a comment.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *